Eine Million Euro für Harley

Das „Easy Rider“-Motorrad erzielte einen Millionenpreis.  Foto: AP
Das „Easy Rider“-Motorrad erzielte einen Millionenpreis. Foto: AP

Washington. Durch den Film „Easy Rider“ wurde sie fast so berühmt wie ihr Fahrer Peter Fonda: Jetzt ist die Harley Davidson aus dem Kultfilm von 1969 versteigert worden. Für 1,35 Millionen Dollar (1,06 Mill. Euro) sei das Motorrad von „Captain America“ bei der Versteigerung in Kalifornien weggegange

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.