Riesenhornissen töten Familie in Nepal

Kathmandu. Drei Familienmitglieder sind in Nepal an Stichen Asiatischer Riesenhornissen gestorben. Ein 55-jähriger, seine gleichaltrige Frau und der zwölfjährige Sohn hatten Holz in einem Wald in der Nähe ihres Hauses gesammelt, berichtete die Zeitung „Kantipur“. Sie wurden in einem Spital in Pokhar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.