Wiesn-Gäste hatten heuer weniger Bierdurst

O’zapft is: Bis zum 4. Oktober werden auf dem Oktoberfest rund sechs Millionen Besucher aus aller Welt erwartet.
O’zapft is: Bis zum 4. Oktober werden auf dem Oktoberfest rund sechs Millionen Besucher aus aller Welt erwartet.

Die Oktoberfestbe­sucher tranken „nur“ 6,5 Millionen Liter Bier, dafür klauten sie mehr Maßkrüge.

München. Das 181. Münchner Oktoberfest ging ohne Rekorde zu Ende Die Besucher des Oktoberfestes 2014 haben deutlich weniger Bier getrunken als im Vorjahr. Zwar tranken 6,3 Millionen Gäste in diesem Jahr 6,5 Millionen Liter Bier, doch im Vorjahr hatten die Wirte an 6,4 Millionen Gäste noch 7,7 Millionen Maß Bier verkauft.

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter sprach von einer „unglaublich gemütlichen“ Wiesn. „Es war nicht die sonnigste Wiesn, aber es hat Spaß gemacht.“

Besonders am letzten, langen Wiesn-Wochenende habe die Besucherzahl noch einmal angezogen, so dass sie trotz wetterbedingter Anfangsschwierigkeiten nur um 100.000 Besucher unter der Vorjahresmarke lag. „Wir haben keine neuen Rekorde, aber wir liegen auf hohem Niveau“, sagte Wiesnchef Josef Schmid. Ihren Besucherrekord hatte die Wiesn im Jahr 1985 mit 7,1 Millionen Gästen verzeichnet, 2009 waren dagegen nur 5,7 Millionen da.

Auch die Rettungskräfte zogen eine weitgehend positive Bilanz. Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) zählte mit 7900 Patienten zwar deutlich mehr als im Vorjahr, der Anstieg gehe aber vor allem auf leichte Verletzungen zurück. Rund 600 Wiesn-Besucher mussten wegen Alkoholvergiftungen behandelt werden, nur 16 von ihnen waren nach BRK-Angaben minderjährig. Im vergangenen Jahr waren es noch 30.

112.000 Maßkrüge geklaut

Die Polizei freute sich über weniger Straftaten auf dem größten Volksfest der Welt. 720 Menschen wurden festgenommen, das sind 39 weniger als letztes Jahr. Auch die Zahl der Taschendiebstähle ging nach Polizeiangaben zurück. Von den Maßkrugdiebstählen kann das nicht behauptet werden. Der Maßkrug-Klau wird immer mehr zum Volkssport: Ordner nahmen Souvenirjägern in diesem Jahr 112.000 Maßkrüge ab, die sie aus den Zelten und Biergärten mitgenommen hatten. Im vergangenen Jahr waren es nur 81.000.

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.