Immer mehr müssen vor Katastrophen fliehen

New York. Fast 22 Millionen Menschen sind im letzten Jahr einem Bericht zufolge vor Naturkatastrophen geflohen. Experten erwarten, dass die Zahl künftig sogar noch steigen wird, wie aus dem von einer norwegischen Menschenrechtsgruppe veröffentlichten Bericht hervorgeht.

Asien besonders betroffen

In de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.