Älteste Spuren von Menschen in der Wachau

Der moderne Mensch kam schon vor 43.500 Jahren in Europa an, wie österreichische Archäologen in Willendorf herausfanden.  Foto: APA
Der moderne Mensch kam schon vor 43.500 Jahren in Europa an, wie österreichische Archäologen in Willendorf herausfanden. Foto: APA

Vor 43.500 Jahren wurde die Wachau besiedelt, viel früher als bisher angenommen.

Wien, Willendorf. Der moderne Mensch kam schon vor 43.500 Jahren in Europa an, wie österreichische Archäologen mit Kollegen anhand von Ausgrabungsfunden in Willendorf (Niederösterreich) herausfanden. Das ist ein paar Tausend Jahre früher als bisher angenommen. Damals gab es in der Wachau Nadelwälder

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.