Und da war noch . . .

. . . ein 74-jähriger Mann in Niederbayern, der sich als Konsul aus dem „Fürstentum Lichtenberg“ und König von „Ashanti Ghana“ ausgegeben hat. Bei einer Verkehrskontrolle in Kirchroth überreichte der Autofahrer den erstaunten Beamten einen Diplomatenpass und zeigte ihnen ein Foto von sich in herrsch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.