184 Mal den Notruf gewählt

Demmin. Eine Frau aus Mecklenburg-Vorpommern hat am Wochenende 184 Mal den Notruf von Polizei und Feuerwehr missbraucht. Jetzt wird sie sich vor Gericht verantworten müssen. Wie ein Polizeisprecher sagte, beschimpfte die 19-Jährige auch noch die Beamten, die sie darauf hingewiesen hatten, dass sie d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.