Tausende flüchten vor Orkan „Odile“ in Mexiko

Orkan „Odile“ fegte mit einer Windgeschwindigkeit von mehr als 200 Kilometern pro Stunde aufs Land.  foto: EPA
Orkan „Odile“ fegte mit einer Windgeschwindigkeit von mehr als 200 Kilometern pro Stunde aufs Land. foto: EPA

San José del Cabo. Der Orkan „Odile“ hat in der Nacht auf Montag die mexikanische Pazifikküste erreicht. Der mächtige Sturm traf in der Nähe von Cabo San Lucas in Baja California mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 200 Kilometern pro Stunde auf Land. Tausende suchten in Schutzräumen und Hotels Zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.