Häftlinge sitzen in öffentlichem Park ein

Dieser Häftling wurde an einer Rutsche angekettet. Foto: AP
Dieser Häftling wurde an einer Rutsche angekettet. Foto: AP

Bogotá. Weil Strafanstalten in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá überfüllt sind, werden Häftlinge in eine Grünanlage umquartiert. Die Behörden erklärten die Maßnahme damit, die sechs sogenannten Einrichtungen für Sofortmaßnahmen seien zu voll. Als Folge befinden sich in dem Park in dem Wohnviert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.