Und da war noch . . .

. . . ein 65 Jahre alter buddhistischer Mönch in Thailand, der Medienberichten zufolge durch Meditation sterben möchte. Der Abt eines Klosters in der Provinz Chaiyaphum habe sich am Dienstag in einen Sarg gelegt und mit der Meditation begonnen, berichtete die „Bangkok Post“ am Mittwoch. Er wolle kei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.