Häftling band Hahn seine Fußfessel um

Rio de Janeiro. Ein brasilianischer Häftling auf Freigang hat sich mithilfe eines Hahns weitere Freiheiten verschafft: Seine elektronische Fußfessel band er während eines Hausarrests kurzerhand dem Tier um, das er dann in einen Hühnerstall sperrte. Der 29-Jährige selbst habe sich anschließend zum Dr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.