Wetterlage hat sich entspannt

Podersdorf. Nach dem heftigen Unwetter am Mittwoch im Burgenland sind am Freitag die Aufräumarbeiten dem Ende zu gegangen. Am Donnerstag zeichnete sich bereits im Laufe des Nachmittags ein Rückgang an Einsätzen für die Feuerwehren des Landes ab. Auch die Lage in den Hochwassergebieten Salzburgs und

Artikel 9 von 9
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.