Wieder Schulalltag für „Sewol“-Überlebende

Für die Überlebenden beginnt wieder der Alltag. Vor der Schule verabschiedeten sich die Jugendlichen von ihren Eltern. Foto: AP
Für die Überlebenden beginnt wieder der Alltag. Vor der Schule verabschiedeten sich die Jugendlichen von ihren Eltern. Foto: AP

Tokio. 73 Schüler, die Köpfe gebeugt, weinend. Vom Bus schlichen sie am Mittwoch zum Eingang der Danwon-Schule, vorbei an den Eltern ihrer Freunde und an dem großen Schild: „Wir beten dafür, dass die Toten in Frieden ruhen mögen.“

Am 16. April waren beim Untergang der Fähre „Sewol“ vor der südkoreani

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.