Pestizide gefährden die Welternährung

Wien. Die weltweit am häufigsten verwendeten Insektizide haben – laut einer im Guardian veröffentlichten, wissenschaftlichen Studie über die Umweltauswirkungen von Neonicotinoiden und Fipronil – den Planeten so durchdringend kontaminiert, dass die weltweite Nahrungsmittelproduktion in Gefahr ist. 29

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.