Freilaufender Wolf in Bayern auf Beutefang

Augsburg.  Ein freilaufender Wolf hat am vergangenen Wochenende im oberbayerischen Inntal eine Hirschkuh gerissen. Dies habe eine genetische Analyse des getöteten Tiers ergeben, teilte das Landesamt für Umwelt (LfU) am Freitag in Augsburg mit. Der Wolf stammt danach aus einer Population in den Südwe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.