Erneute Panne in der Atomruine Fukushima

Immer wieder kommt es in der Atomruine Fukushima seit dem Unglück im März 2011 zu Zwischenfällen.  FOTO: REUTERS
Immer wieder kommt es in der Atomruine Fukushima seit dem Unglück im März 2011 zu Zwischenfällen. FOTO: REUTERS

Lecks, beschädigte Kabel, Ausfall der Kühlsysteme – Regierung setzt weiter auf Atom.

Fukushima. Die Pannen in der Atomruine Fukushima reißen nicht ab: Wegen eines Ausfalls des Kühlsystems für das Abklingbecken Nummer 4 mussten die Arbeiten zur Auslagerung von Brennstäben am Dienstag vorübergehend ausgesetzt werden, wie der Betreiberkonzern Tepco bekannt gab. Arbeiter hatten ein Kabe

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.