Freundin ins Koma gewürgt

Wels. Ein 20-jähriger Oberösterreicher wurde vom Landesgericht Wels zu neun Jahren Haft verurteilt, weil er seine Freundin eineinhalb Minuten lang gewürgt haben soll. Die 18-Jährige liegt seither im Koma und dürfte das Bewusstsein nicht mehr wiedererlangen. Der Angeklagte war geständig, erbat sich a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.