Ein Todesopfer bei Explosion

Ein Bauarbeiter wurde durch die Explosion getötet.  FOTO: EPA
Ein Bauarbeiter wurde durch die Explosion getötet. FOTO: EPA

Euskirchen. Die Explosion eines Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg hat am Freitag in Euskirchen einen Baggerfahrer getötet und 13 Menschen verletzt. Welche Art von Sprengkörper detonierte, war nicht eindeutig festzustellen. Der Baggerfahrer war in der Nähe von Bonn mit dem Umschichten von Bausch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.