Rentner erschoss seine Ehefrau im Spital

Linz. Ein 84-jähriger Mann hat am Mittwochabend im Linzer Allgemeinen Krankenhaus seine Frau (85) und sich selbst erschossen. Laut Spital dürften die durchwegs bettlägerigen Patienten auf der neurologischen Station den Vorfall nicht mitbekommen haben. Die 85-Jährige war am Abend sehr unruhig. Daher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.