Babyleiche in Teddybär versteckt

Mexiko. Eine junge Mexikanerin versteckte die Leiche ihres Babys in einem Teddybär. Die 19-Jährige erklärte der Staatsanwaltschaft, sie habe befürchtet, für den Tod des Kleinkindes verantwortlich gemacht zu werden, wie die Zeitung „Excelsior“ berichtete.

Die Frau hatte am Dienstag in Guadalajara das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.