Venedig sperrt ab 2014 Kreuzfahrtschiffe aus

„No Grandi Navi“ („Keine großen Schiffe“) protestierten bereits im September einige Aktivisten. Foto: EPA
„No Grandi Navi“ („Keine großen Schiffe“) protestierten bereits im September einige Aktivisten. Foto: EPA

Sie machen hohe Wellen und ihre Abgase verschmutzen die Stadt: Große Schiffe werden limitiert.

Venedig. Riesige Kreuzfahrtschiffe sind in der unmittelbaren Umgebung der Lagunen-Stadt Venedig ab November 2014 unerwünscht. Für die größten Schiffe ihrer Klasse – ab 96.000 Bruttoregistertonnen – wird ein Verbot verhängt, durch den Canale della Giudecca direkt am Markusplatz vorbeizufahren. Vielme

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.