Jean Ziegler erneut im UN-Menschenrechtsrat

Jean Ziegler wurde als Experte für drei Jahre gewählt.
Jean Ziegler wurde als Experte für drei Jahre gewählt.

Genf. Der Schweizer Politologe und Globalisierungskritiker Jean Ziegler ist am Donnerstag in den Beratenden Ausschuss des UN-Menschenrechtsrats gewählt worden. Trotz der Kritik im Vorfeld hat er bei zwei Enthaltungen 33 Stimmen erhalten. 12 Stimmen gingen an seinen Rivalen, den spanischen Professor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.