Scharfe Kritik an Cobra nach Wilderer-Drama

Auf der Jagd nach dem Wilderer Alois H. starben vier Menschen. Jetzt wurden schwere Vorwürfe gegen die Einsatzleitung erhoben. foto: AP
Auf der Jagd nach dem Wilderer Alois H. starben vier Menschen. Jetzt wurden schwere Vorwürfe gegen die Einsatzleitung erhoben. foto: AP

Wegen Sparmaßnahmen wurden angeblich lediglich drei statt 13 Beamte eingesetzt.

Großpriel. Kaltblütig hat der 55-jährige Wilderer Alois H. auf der Flucht vor der Polizei am Dienstag in Annaberg (NÖ) vier Menschen erschossen. Unter den Opfern sind zwei Polizisten, ein Cobra-Beamter sowie ein Rettungssanitäter. Jetzt sind intern schwere Vorwürfe gegen die Einsatzleitung erhoben w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.