Schwerer Taifun fegt über Japan

Tokio. Der heftige Taifun „Man-yi“ hat in Japan eine Spur der Verwüstung hinterlassen und mindestens zwei Menschen in den Tod gerissen. Nie zuvor gesehene Regenfälle sowie Sturmböen brachten Überschwemmungen in weiten Teilen des Landes. Strommasten kippten um, Flüsse traten über die Ufer. Fast 400.0

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.