Frau schmuggelt Kokain in falschem Babybauch

In diesem künstlichen Babybauch aus Latex hatte die Kanadierin zwei Kilogramm Kokain versteckt. Fotos: ap
In diesem künstlichen Babybauch aus Latex hatte die Kanadierin zwei Kilogramm Kokain versteckt. Fotos: ap

Bogotá. In einem falschen Babybauch aus Latex hat eine Kanadierin versucht, zwei Kilogramm Kokain aus Kolumbien zu schmuggeln. Die Polizei am Flughafen der Hauptstadt Bogotá sei auf die 28-Jährige aufmerksam geworden, weil sie sehr nervös und aggressiv auf die Frage reagiert habe, in welchem Monat s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.