Wiener hat Pflegesöhne mehrfach missbraucht

Wien. Wegen sexuellen Missbrauchs an seinen beiden Pflegesöhnen Ende der 1990er-Jahre ist am Mittwoch am Wiener Straflandesgericht ein pensionierter Finanzbeamter, nicht rechtskräftig, zu 18 Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Der Schöffensenat unter Vorsitz von Richterin Martina Krainz kam zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.