1,3 Mrd. Tonnen Nahrung landen jährlich im Müll

Die Lebensmittelverschwendung richtet einem UN-Bericht zufolge massive ­Umweltschäden an.

Rom, Nairobi. Beim täglichen Einkauf ist den meisten Konsumenten nicht bewusst, wie viel Nahrung weltweit verschwendet wird. Millionen Tonnen Reis, Früchte und Gemüse landen im Abfall. Aber die Auswirkungen auf die Natur sind gravierend, so die UN: Jedes Jahr landen weltweit rund 1,3 Milliarden Tonn

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.