Kenia: 41 Tote bei Busunglück

Der Busfahrer hat die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. EPA
Der Busfahrer hat die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. EPA

nairobi. Bei einem schweren Busunglück in Kenia sind in der Nacht zum Donnerstag mindestens 41 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 30 weitere seien bei dem Unfall in einem Tal in der Nähe der Stadt Narok verletzt worden, weil der Busfahrer bei offenbar überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.