Fukushima: Regierung will sich stärker engagieren

Tokio. Japans Regierung will sich im Kampf gegen die von dem havarierten Atomkraftwerk Fukushima ausgehenden Gefahren stärker einbringen. Die Bewältigung der Folgen des Unfalls in Fukushima könne nicht allein der Betreiberfirma Tepco überlassen werden, sagte Ministerpräsident Shinzo Abe. Die Regieru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.