Arizona bekommt die Brände nicht in den Griff

Ein Großteil von Yarnell wurde durch das Flammeninferno zerstört. Auch die 19 Feuerwehrmänner kamen dort ums Leben.
Ein Großteil von Yarnell wurde durch das Flammeninferno zerstört. Auch die 19 Feuerwehrmänner kamen dort ums Leben.

Nach dem Tod von 19 Feuerwehrmännern Suche nach Unglücksursache eingeleitet.

Phoenix. Seit Tagen kämpfen Hunderte Feuerwehrleute gegen das Inferno im US-Bundesstaat Arizona. Warum 19 Mitglieder einer Elite-Einheit bei dem Brand starben, ist weiter unklar.

Bei knochentrockener Hitze hat das riesige Buschfeuer am Dienstag weiter gewütet. Rund 400 Einsatzkräfte versuchten, die b

Artikel 2 von 12
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.