Lenker vertraut Navi: 70.000 Euro Schaden

Stötten am Auerberg. Eine Spur der Verwüstung hat ein Lastwagenfahrer am Montag in Bayern hinterlassen. Er hatte blind seinem Navigationsgerät vertraut und war in Stötten am Auerberg falsch abgebogen. Wie die Polizei mitteilte, blieb der mit zwei Autos beladene Transporter zuerst an einer Eisenbrück

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.