Zug fuhr in ÖBB-Bautrupp: Zwei Arbeiter getötet

Auch eine Notbremsung konnte das Unglück nicht mehr verhindern. Bei dem Zugunglück starben zwei Arbeiter, zwei weitere wurden verletzt. apa
Auch eine Notbremsung konnte das Unglück nicht mehr verhindern. Bei dem Zugunglück starben zwei Arbeiter, zwei weitere wurden verletzt. apa

Fürstenfeld. Zwei Tote und zwei Verletzte hat Mittwochfrüh ein Bahnunfall auf der Thermenbahn in der Oststeiermark gefordert. Ein Personenzug war in einen Bautrupp der ÖBB gefahren, der im Gleisbereich mit Bauarbeiten beschäftigt war. Es werde in Richtung Fehler in der Kommunikationskette ermittelt,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.