Sturz aus dem 15. Stock überlebt

Auckland. Ein 20-jähriger Brite hat in der neuseeländischen Stadt Auckland den Sturz aus dem 15. Stock überlebt. Nach Angaben der Polizei versuchte der alkoholisierte Mann, vom Stockwerk über seiner Wohnung in sein Appartement zu klettern, da er ausgesperrt war. Doch statt auf dem Balkon seiner Wohnung landete er viel tiefer auf dem Dach eines Nachbarhauses. Er erlitt mehrere Brüche sowie innere Verletzungen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.