Notlandung: Heathrow zeitweise geschlossen

Triebwerksbrand: Ein Airbus A319 der British Airways musste in London notlanden. Alle 75 Passagiere und die Crew blieben unverletzt.
Triebwerksbrand: Ein Airbus A319 der British Airways musste in London notlanden. Alle 75 Passagiere und die Crew blieben unverletzt.

London. An Europas größtem Flughafen London Heathrow sind wegen einer Notlandung eines Airbus A319 vorübergehend beide Startbahnen geschlossen worden. Eine Maschine der Fluglinie British Airways auf dem Weg nach Oslo habe notlanden müssen, sagte eine Sprecherin des Flughafens. Alle 75 Passagiere und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.