Insektengift über Schule versprüht

Dorsten. Bei einem Hubschrauber-Einsatz im Kampf gegen Eichenprozessionsspinner sind in Dorsten über 200 Kinder, die sich in einer Grundschule im Pausenhof aufhielten, mit Insektengift besprüht worden. 15 Schüler mussten wegen Augen- und Hautreizungen ins Spital.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.