Fleischskandal in China: Über 900 Verhaftungen

Peking. Im Kampf gegen falsch deklarierte, anderweitig manipulierte und teils gar giftige Fleischprodukte haben die chinesischen Behörden über 900 Verdächtige festgenommen. Innerhalb von drei Monaten seien 382 Fälle von Unregelmäßigkeiten auf dem Fleischmarkt aufgedeckt worden, teilte die Regierung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.