Fleischhändler fordert Millionenentschädigung

Amsterdam. Der im Zusammenhang mit dem niederländischen Fleischskandal verdächtigte Großhändler Willy Selten verlangt eine Entschädigung von 5,8 Mill. Euro. Die Forderung sei bereits im März an die niederländische Kontrollbehörde für Lebensmittel gestellt worden, erklärte der Anwalt des Unternehmers

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.