USA: Vierjähriger erschießt seinen Spielkameraden

New York. In den USA hat ein vierjähriger Bub seinen sechsjährigen Spielgefährten mit einem Gewehr aus dem elterlichen Haus erschossen. Noch unklar sei, ob das Kind den Abzug gedrückt oder der Schuss sich anderweitig gelöst habe. Der Sechsjährige wurde in den Kopf getroffen, er verstarb im Spital.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.