Vergewaltigungen: Indien verliert viele Touristinnen

In den ersten drei Monaten dieses Jahres reisten 35 Prozent weniger Frauen nach Indien. Foto: AP
In den ersten drei Monaten dieses Jahres reisten 35 Prozent weniger Frauen nach Indien. Foto: AP

Frauen meiden das Urlaubsland aus Angst vor sexuellen Übergriffen. Große Einbußen.

Neu-Delhi. Nach der tödlichen Gruppenvergewaltigung einer 23-jährigen Inderin im Dezember sind laut einer Branchenuntersuchung ein Viertel weniger Touristen nach Indien gekommen. „Der starke Rückgang ist auf Sicherheitsbedenken zurückzuführen“, sagte Manju Negi von den Vereinigten Kammern von Handel

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.