Mauritius: Regen forderte elf Tote

Hunderte Menschen haben ihr Zuhause verloren. Foto: REUTERS
Hunderte Menschen haben ihr Zuhause verloren. Foto: REUTERS

Port Louis. Bei schweren Überschwemmungen nach starken Regenfällen sind im Inselstaat Mauritius mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Wie die Behörden am Montag mitteilten, ertranken die meisten der Opfer am Wochenende in überfluteten Straßenunterführungen und einer vollgelaufenen Tiefgarage i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.