USA: Bub (5) noch immer nicht befreit

Alabama. Ein Ende des Geiseldramas im US-Bundesstaat Alabama ist noch immer nicht in Sicht. Seit Dienstag hält dort ein 65-jähriger Pensionist einen fünfjährigen Buben in einem unterirdischen Bunker gefangen. Die Polizei halte über ein Rohr mit dem Kidnapper Kontakt. Bisher gebe es keine Anzeichen a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.