„Columbia“-Katastrophe jährt sich zum zehnten Mal

Teile der „Columbia“ finden sich später in einem Radius von 200 Kilometern. Foto: dapd
Teile der „Columbia“ finden sich später in einem Radius von 200 Kilometern. Foto: dapd

Die Raumfähre zerbarst kurz vor der Landung. Alle sieben Astronauten starben.

New York. Millionen Menschen starren per Fernseher gebannt in den wolkenlos blauen Himmel über Texas, als das Unvorstellbare geschieht: Die Raumfähre „Columbia“ zerbricht und verglüht wegen eines defekten Hitzeschilds beim Eintritt in die Erdatmosphäre. Alle sieben Crew-Mitglieder sind sofort tot, n

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.