Zwillingsmörderin muss lebenslang ins Gefängnis

39-Jährige hatte vor Gericht zugegeben, ihre siebenjährigen Zwillinge und schon früher ein Baby getötet zu haben.

HOrgen. Eine gebürtige Tirolerin, die wegen der Tötung ihrer drei Kinder in Horgen im Schweizer Kanton Zürich vor Gericht stand, ist am Dienstag zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die 39-Jährige wurde des mehrfachen Mordes und der vorsätzlichen Tötung schuldig erkannt. Das Gericht ordnete währe

Artikel 2 von 12
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.