Regierung gibt Entwarnung in Australien

Sydney. Mit Orkanwinden und Sturzregen hat Wirbelsturm „Oswald“ im Nordosten Australiens weitreichende Verwüstungen angerichtet. Nach schweren Überschwemmungen in den Bundesstaaten Queensland und New South Wales gaben die Behörden am späten Dienstagabend (Ortszeit) vorsichtige Entwarnung.

Die Pegel d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.