Ehemann tötete Frau vor Klagenfurter Kindergarten

Mit einem Küchenmesser stach der 43-jährige Mann mehrmals auf seine Frau ein, die den gemeinsamen Sohn abholen wollte. Foto: APA
Mit einem Küchenmesser stach der 43-jährige Mann mehrmals auf seine Frau ein, die den gemeinsamen Sohn abholen wollte. Foto: APA

Beziehungsstreit als Tatmotiv für Bluttat auf offener Straße. Passanten hinderten Täter an der Flucht.

Klagenfurt. Eine 43 Jahre alte Kärntnerin ist am Donnerstag vor einem Kindergarten in Klagenfurt niedergestochen und getötet worden. Laut Ermittlungen der Polizei ist der gleichaltrige Ehemann dringend tatverdächtig. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zückte der Täter ein Küchenmesser u

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.