Und da war noch . . .

. . . eine Japanerin, die festgenommen wurde, weil sie Dutzende Hunde verwahrlosen ließ. Die 43-Jährige habe in ihrem Haus in der Stadt Izumi mehr als 160 Hunde gehalten, ohne sie ausreichend zu füttern, sagte der Polizeivertreter Hiroyuki Tokutomi am Mittwoch. Die Behörden hätten die Hunde in ihre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.