Über 270 Tote nach Taifun

Die Philippinen werden jedes Jahr von rund zwanzig Taifunen heimgesucht. Foto: AP
Die Philippinen werden jedes Jahr von rund zwanzig Taifunen heimgesucht. Foto: AP

Taifun wütete auf den Philippinen: Mehr als 270 Tote, Notunterkünfte überfüllt.

Manila. Nach dem Taifun im Süden der Philippinen wird das Ausmaß der Katastrophe immer deutlicher: Mehr als 270 Menschen kamen ums Leben. Bis zu 319 würden noch vermisst, sagte Innenminister Manuel Roxas am Mittwoch. Nach eintägiger Suche von Soldaten und Freiwilligen sei kein einziger Vermisster ge

Artikel 2 von 12
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.