Raubmord im Flachgau: Pensionistin erdrosselt

Köstendorf. Der Verdacht auf Raubmord in Köstendorf im Salzburger Flachgau hat sich bestätigt: Jene 83-jährige Pensionistin, die am Dienstag geknebelt und gefesselt tot in ihrem Haus gefunden wurde, ist mit Gewalt erstickt worden. Das ergab die gerichtsmedizinische Obduktion der Leiche. Die Ermittlu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.