Hitzewelle in Australien: Blitz löst Buschbrand aus

In den vergangenen Wochen mussten knapp 400 Buschfeuer bekämpft werden. Foto: EPA
In den vergangenen Wochen mussten knapp 400 Buschfeuer bekämpft werden. Foto: EPA

Sydney. In der Sommerhitze Australiens hat ein Blitz einen Brand ausgelöst, der im Südwesten des Landes die Küstenortschaft Bremer Bay bedroht. Die Flammen breiteten sich nach einem Gewitter vergangene Woche aus. 135 Einwohner waren aus ihren Häusern geflohen. Am Mittwochabend (Ortszeit) ließen die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.