Schneesturm stürzt Moskau in Verkehrschaos

Auf den Straßen bildeten sich kilometerlange Staus – 12.000 Räumfahrzeuge waren im Einsatz. Foto: epa
Auf den Straßen bildeten sich kilometerlange Staus – 12.000 Räumfahrzeuge waren im Einsatz. Foto: epa

Moskau. Der schwerste November-Schneesturm seit 50 Jahren hat die russische Hauptstadt Moskau in ein Verkehrschaos gestürzt. Auf den Straßen der größten Stadt Europas bildeten sich kilometerlange Staus und rund 12.000 Räumfahrzeuge waren im Einsatz. „Seit mehr als 50 Jahren hat es so etwas in Moskau

Artikel 4 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.